DIE PLATTFORM FÜR
TRANSFER INNOVATION

WAS IST DER HHIS 5.0?

Der Hamburg Innovation Summit (kurz HHIS) dient als BRÜCKENBAUER zwischen FORSCHUNG, WIRTSCHAFT, POLITIK und GESELLSCHAFT.

Als SZENETREFF FÜR INNOVATIONSAKTEURE liegt der Fokus des HHIS auf der Stärkung des Innovationsstandortes Hamburg durch die Vernetzung von VISIONÄREN, GRÜNDERN und ZUKUNFTSGESTALTERN.

In diesem Zusammenspiel bietet der HHIS auch für  WISSENSBASIERTE, INNOVATIVE GRÜNDER die ideale Plattform.

WAS ERWARTET EUCH BEIM HHIS?

Interaktive EXPO

NEW TECHNOLOGIES erleben

ACADEMY mit hands-on WORKSHOPS

Verleihung der HAMBURG INNOVATION AWARDS

Neues über AKTUELLE MEGATRENDS

Inspirierende CONFERENCE mit echtem Mehrwert

NEU: Das exklusive Innovators Breakfast

Hier hast Du die Möglichkeit bei leckerem Frühstück inklusive Hafenrundfahrt in lockerer Atmosphäre mit hochkarätigen Vertretern aus dem Kreis unserer Speaker, der Hamburger Bürgerschaft, der HHIS-Veranstaltungspartner, Unternehmern und weiteren Innovationsakteuren in Kontakt zu kommen. Mehr…

Was die Teilnehmer des HHIS 2019 für Erwartungen hatten und ob sie erfüllt wurden, kannst Du hier in den Teilnehmerstimmen nachlesen.

Die Location

Der HHIS findet in der Altonaer Fischauktionshalle, Große Elbstraße 9, 22767 Hamburg statt. Die Fischauktionshalle überzeugt als multifunktionale Location mit Industriecharme und wird ergänzt durch anliegende Barkassen und die umliegenden Räumlichkeiten von BoConcept, Hafenklang und Stilwerk.

DAS WAR DER HHIS 2019

Das war der HHIS 2019

Das Fazit des vierten Hamburg Innovation Summit (#HHIS) ist mehr als eindeutig – ein voller Erfolg, der die gesteckten Ziele erneut übertraf!

Am 23. Mai kamen rund 1.200 interessierte Visionäre, Gründer und Zukunftsgestalter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft in der Altonaer Fischauktionshalle zusammen und machten den HHIS zur gelebten “Transfer Innovation Plattform”.

Veranstalter

Schirmherr
Dr. Peter Tschentscher
Erster Bürgermeister

Botschafterin
Katharina Fegebank
Wissenschaftssenatorin

Botschafter
Michael Westhagemann
Wirtschaftssenator