ITS Hamburg 2021: „Revolutioniert die Digitalisierung den Verkehr?“

Track: Future City | 10:45 - 11:30 | Main Stage

Wann? und Wo?

10:45 - 11:30 | Main Stage

Info

Hamburg ist Brennpunkt der Güterströme in Nord- und Mitteleuropa.  Diesen Standortvorteil gilt es zu nutzen und die Einbindung in die Verkehrsströme  im Interesse der Stadt und ihres großen Hinterlandes in Deutschland und den Nachbarstaaten zu verbessern.

Hamburg wertet systematisch große Stadtbereiche auf. Aktuell erleben wir den Umbau  in der HafenCity  und In Wilhelmsburg.  Weitere große Projekte werden folgen. Die Verkehrswegeplanung wird die Modernisierung der Stadt begleiten und neue Antworten geben.

Dabei müssen die höchst unterschiedlichen Vorstellungen der Menschen von der ihnen angemessenen Fortbewegung ebenso Berücksichtigung finden wie ein nachhaltiger  Umgang mit begrenzten Mitteln und Rohstoffen und  die immer neu erforderliche Anstrengung, die Beeinträchtigungen der Natur und der menschlichen Umwelt durch den Verkehr zu verringern.

Wer langfristig die richtigen Antworten geben will, muss den Menschen in Hamburg in menschlicher Weise begegnen, sie in Planungsprozessen ernst nehmen  und auch den schwächeren Verkehrsteilnehmern  gute und sichere Wege bereit stellen.