Gebäude als Teil einer zukunftsfähigen Lösung

Track: Green World | 13:30 - 14:30 | MS Teams

Wann? und Wo?

13:30 - 14:30 | MS Teams

Info

Die Bauindustrie ist verantwortlich für etwa 30 % der weltweiten CO2 Emissionen und 60 % des Mülls. Die gängige Antwort darauf ist aktuell Energieeffizienz, Downcycling und Müllreduktion. Doch was passiert, wenn wir radikal umdenken, und nicht nur eine weniger schlechte Bauwirtschaft entwickeln, sondern Gebäude als Teil der Lösung verstehen? Was, wenn ein Gebäude CO2 speichert, Diversität fördert und ein Rohstoffdepot für die Zukunft darstellt?
In dem Webinar wollen wir zeigen, dass es bereits nachhaltige und digitale Lösungswege gibt, und dazu motivieren, gemeinsam weitere positive Ansätze zu entwickeln, damit Hamburg Teil der Lösung wird.

Beginnend mit der Vorstellung des Cradle to Cradle Designkonzepts und Best Practices aus Bau & Architektur, erfolgt die Überleitung in einen interaktiven Teil, bei dem kreativ gebrainstormt werden darf.