Thomas Ramge

Thomas Ramge ist einer der bekanntesten Autoren und Keynotespeaker zu den Themen Künstliche Intelligenz, Daten und Digitalisierung in Deutschland. Er hat mehr als ein Dutzend Sachbücher geschrieben, darunter die Bestseller «Mensch und Maschine», «Reinventing Capitalism in the Age of Big Data» (zusammen mit dem Oxford Professor Viktor Mayer-Schönberger) und «Data Unser». Für seine Bücher und seine Texte in brand eins und The Economist wurde Thomas mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem getAbstract International Book Award, dem Best Business Book of the Year 2018 Award, dem Herbert Quandt Medienpreis, dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis und dem ADC Award. Thomas Ramge lehrt zudem an der AI Business School in Zürich und ist Chief Explaining Officer der deutsch-amerikanischen Analytics-Firma QuantCo.

Sessions

23. Mai 2019
„Mensch und Maschine – wie künstliche Intelligenz Leben, Arbeit und Innovation verändert“
Main Stage
13:30  -  13:45